Sport im Winterurlaub im Reschenhof bei Innsbruck

Wintersport in den Tiroler Bergen

Tirol ist weltweit für seine verschneiten Berge und die traumhaften Skigebiete bekannt. Und auch wenn Skifahren im Winter die Hauptattraktion ist, es gibt noch zahlreiche andere Wintersportarten, die Sie in den Bergen und Tälern rund um Hall ausüben können.

Sportmöglichkeiten im Winter

Skigebiet Glungezer mit der längsten Abfahrt Tirols
Skigebiet mit der längsten Abfahrt Tirols und traumhaften Bergpanorama

Das Landhotel Reschenhof**** in Mils liegt inmitten der wunderschönen Region Hall-Wattens. Das Hotel eignet sich somit bestens für Ihren Winterurlaub in Tirol, denn rund um das Landhotel Reschenhof gibt es zahlreiche Sportmöglichkeiten, von denen wir Ihnen hier einige präsentieren wollen.

Skifahren und Snowboarden am Glungezer – Die längste Abfahrt Tirols

Vom Landhotel Reschenhof**** aus sind Sie in kürzester Zeit am Fuße des Glungezers. Das Motto am Hausberg der Stadt Hall lautet "Schneesicherheit, Sonne und Gemütlichkeit". Und dieses Versprechen wird auch eingelöst. Das Panorama-Skigebiet Glungezer bietet perfekt präparierte Naturschnee-Pisten, umgeben von unberührter Natur. Der herrlich weite Ausblick über das Inntal und die Gipfel der Nordkette sorgt für die große Beliebtheit bei Alpin- und Tourenskifans. Als besonderes Zuckerl gibt es für Sie am Glungezer - mit über 15 km - die längste Abfahrt Tirols zu entdecken. In der Nähe vom Reschenhof finden Sie eine Skischule und einen Skiverleih für Ihren idealen Skiurlaub.
Die Skigebiete Axamer Lizum, Patscherkofel, Nordkette, Stubaier Gletscher und viele andere sind vom Landhotel Reschenhof ebenfalls sehr gut zu erreichen.

Rodeln in den Tiroler Bergen
Beim Rodeln die winterliche Natur genießen

Rodeln

Bei uns gibt es jede Menge Berge und damit auch jede Menge Möglichkeiten für eine zünftige Rodelpartie. Kurvig und abwechslungsreich schlängeln sich Naturrodelbahnen durch den Wald. Für Sportrodler und für Familien, für jeden ist die geeignete Strecke dabei. An einigen Rodelstrecken laden Hütten zum Einkehrschwung ein. Und am Vögelsberg in Wattens haben Sie sogar die Chance die Winterlandschaft bei Nacht zu genießen, die wenn nötig beschneite Rodelstrecke dort ist beleuchtet.

Langlaufen

Sport-Enthusiasten, Hobby-Langläufer und Naturliebhaber schätzen das Langlauf-Angebot in der Region Hall-Wattens gleichermaßen. Am Sonnenplateau Gnadenwald warten über 10 km gespurter Loipen auf die Freunde des klassischen Stils. Die Skating Strecke ist in etwa 8 km lang. Von Montag bis Donnerstag ist die Nachtlanglaufloipe beleuchtet. In Tulfes/Rinn führt eine 13,5 km lange, beschneite Loipe klassische Langläufer und Skater in die unberührte Natur. Die Benützung der Loipen ist kostenlos.

Schneeschuhwandern, Winterwandern, Fackelwanderung

Schneeschuhwandern und Winterwandern ist etwas für Romantiker und wahre Naturliebhaber. Sie genießen die absolute Stille und die unmittelbare Nähe zu Natur. Mit den Schneeschuhen sinkt man selbst bei hohem Schnee kaum ein, sondern geht sanft und sicher seiner Wege. So lassen sich auch im Winter die verschneiten Gipfel erreichen. Alternativ spaziert man gemütlich durch den tief verschneiten Winterwald. Die Region Hall-Wattens mit ihren endlosen Wäldern und verschneiten Almen ist ein besonders begehrtes Winterwandergebiet.

Ein besonderes Highlight ist unsere nächtliche Fackelwanderung mit anschließender Glühweinparty bei der Reschenalm. Es führt Sie unsere Seniorchefin.

Jede Menge Sport

Während Ihres Winterurlaubs im Landhotel Reschenhof können Sie auch noch etliche andere Sportarten ausüben, wie etwa Skitourengehen, Eislaufen und Eisstockschießen. Im Hotel selbst können Sie unseren Fitnessbereich und unseren Wellnessbereich nützen.

Sie benötigen genauere Informationen? Kontaktieren Sie uns!

Top Angebote

Zimmer & Suiten mehr dazu

Seminare in Tirol mehr dazu

   Restaurants  mehr dazu